Über uns

Wir Aemmeratte sind eine Wagenbaugruppe die mit Männern , Frauen und Kindern bei der Dorffasnacht in Biberist und seit 2014 auch eine Woche später in Wangen a.d.Aare jeweils am Umzugssonntag zu sehen ist. Unsere Premiere war 2009 mit dem Motto ke Bab , ke Meile oder auch Döner macht schöner . Der Umzug 2010 stand unter dem Motto : Ohni Boni geits noni . 2011 hiess es ke Dräck und 2012 mir gäh Pfuus . 2013 war dem Weltuntergang gewidmet ,welcher gemäss Mayakalender am 21.Dezember 2012 hätte stattfinden sollen . Unser Motto 2013 dazu war "mir si no do" ,da der prophezeite Weltuntergang ja nicht statt gefunden hatte. 2014 gab es einen Umbruch bei den Aemmeratte . Unsere Oberatte und Familie wollten nicht ohne Fasnacht auskommen und bauten als "mir isch glich" mit eigenem Wagen das Motto "mir lose ou" . Dieses Sujet zeigten wir an den Umzügen in Biberist , eine Woche später am Samstag in Bätterkinden und am Sonntag in Wangen an der Aare . Nach einer Aussprache innerhalb unserer Gruppe haben wir uns für 2015 neu aufgestellt . Wir wollen zukünftig Biberist und Wangen besuchen, mehr Qualität beim Bauen einbringen und dafür eher eine kleinere Umzugsnummer machen . Für 2015 galt es deshalb zwei Fasnachtsmotto zu vereinen , da wir sowohl in Biberist "70 Johr enorm i Form" und Wangen a.d.A. "e guete" an den Umzügen teilnahmen. Wir haben es mit "es schnäggelet" umgesetzt , da wir als fahrendes Grotto sowohl gratulieren und auch grillieren konnten. 2016 waren die Mottos in Biberist "us em Hüsli" und Wangen a.d.A. "es dudlet". Wir haben es umgesetzt mit "mir si suuber" bezugnehmend auf den Abgasskandal von VW . 2017 hiess es in Biberist "sixeso" und in Wangen "histerische Historik" da immer mehr Shisha Bars aus dem Boden schiessen und unsere Jungen dem "shischarauchenfröhnen" hiess es bei uns "Rouch- Bar" . Unser herzliches Dankeschön gilt jedes Jahr der Familie Senn Ueli und Roman, welche uns die Benutzung ihrer Halle für den Bau des Umzug - Wagens grosszügig erlauben. Ohne ihr Entgegenkommen wäre der Bau eines Umzugswagens nicht möglich.  

 

Sie sind hier:  >> Über uns